Grabrednerausbildung bei der LifeSpirit Stiftung

Trauerredner sowie Grabredner haben eine verantwortungsvolle Aufgabe: Sie sollen den Hinterbliebenen den Weg in die Zukunft weisen. Ihnen geben sich die Trauernden mit Ihren Ängsten und Ihrer Verzweiflung hin. Sie als Redner haben dafür zu sorgen, dass die Angehörigen dem weiteren Leben mit Zuversicht begegnen, und sich auch weiterhin dessen Herausforderungen mit gewohnter Energie und Stärke stellen.

Die Tätigkeit eines Trauerredners geht weit darüber hinaus, eine gelungene Trauerrede vorzutragen. Es gilt auch die Angehörigen durch die schweren Tage des Abschieds zu begleiten und sie bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der Trauerfeier zu entlasten.

1 TAG | AB 9:00 UHR | KOSTEN: 500 EURO
HOTEL MAINPROMENADE - KARLSTADT AM MAIN

FÜR WEN IST DAS SEMINAR?

Dieses Seminar richtet sich ab interessierte Menschen die sich als Trauerbegleiter und Redner ausbilden lassen wollen. Hierbei lässt sich ein Einkommen für die Zukunft erwirtschaften. Wir vergeben Bundesweit Landkreise und unterstützen mit Musterreden, Musikauswahl, Ausbildung und so weiter.

SEMINARINHALTE:

  • Tauglichkeitsprüfung
  • Wie gehe ich vor?
  • Vorstellen des Geschäftsmodels: Redner der "LIFESPIRIT®-Stiftung"

DAUER:

Ein Tag - Vormittag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Nachmittag von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

TEILNEHMERZAHL:Maximal vier Personen

Anreise, Übernachtung und Verpflegung sind von Teilnehmer selbst zu tragen.

TERMINE: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung

beim Projektexekutiven Dietholf Schröder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)9353-9098664
Mobilfunk: 0160-99173284.

Zum Seitenanfang